Bericht

TSV-Trainingslager ist zuende

Mit einer kleinen Gruppe von zwölf Teilnehmern reiste der TSV in das diesjährige Trainingslager. Unter der Leitung von Jan Brüninghaus und Simon Buschmann wurde in Westerstede trotz des teilweise recht kalten Wetters erfolgreich trainiert. In verschiedenen Gruppen bereiteten sich die AthlethInnen zielstrebig auf die kommende Saison vor. Der traditionell trainingsfreie Dienstag wurde zu einem Ausflug nach Bensersiel genutzt.

TSVer beim internationalen Turnfest

Vom 14. bis 21.Mai 2005 fuhren knapp 40 Sportler zum Deutschen Turnfest nach Berlin, darunter auch 9 Leichtathleten. Bei stetig besser werdendem Wetter wurde die erste Wochenhälfte zum ausgiebigen Sightseeing genutzt, während am 19./20. die Wettkämpfe auf dem Programm standen.

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln war die gesamte Stadt gut zu erreichen, so dass gemeinsam z.B. Brandenburger Tor, Checkpoint Charlie, Potsdamer Platz, Technikmuseum, der Karneval der Kulturen usw. besucht wurden. Die Abende wurden zum gemütlichen Beisammensein genutzt.

Trainigslager 2005 in Westerstede

Vom 19. bis 25.03.2004 stand das alljährliche Ostertrainingslager in Westerstede auf dem Programm. Trotz des frühen Termins wurden die Sportler von der ersten Schönwetterperiode des Jahres verwöhnt. So konnten alle geplanten Trainingsinhalte bei perfekten Bedingungen abgespult werden. Außerhalb der sportlichen Aktivität stand am Dienstag ein Tagesausflug mit Besuch des Zoos in Bremerhaven auf dem Programm.

Westerstede ade - wir sind wieder zurück!

Auch wenn die Gruppe in diesem Jahr recht klein war - die Stimmung war wie immer bestens! Unter der kompetenten Leitung von Jan Brüninghaus wurde trotz des wirklich schlechten Wetters "gnadenlos" trainiert. Motiviert und zielstrebig, und natürlich ohne Murren, absolvierten die Leichtathleten das Programm, denn auch in unseren Breiten scheint in der Wettkampfsaison nicht jeden Tag die Sonne. Der traditionell trainingsfreie Dienstag wurde zu einem Ausflug nach Bremen genutzt.

Die Deutsche Seniorenbestenliste 2003 unterstreicht die guten Leistungen der "reiferen Athleten" des TSV

W 30

  • Heidi Krischer
    • 11. Hammer (34,14m)
    • 46. Diskus (30,79m)

W 35

  • Anja Kreisel-Brüninghaus
    • 8. 400mHü (72,15sek)
    • 53. 100m (13,7sek)
    • 39. 200m (29,00sek)
    • 21. 400m (65,23sek)
    • 52. 1500m (5:41,1min)
    • 100mHü 17. (18,57sek)

Westfälische Bestenliste 2003

Mit den Bestleistungen des vergangenen Jahres 2003 haben wieder einige Athletinnen und Athleten des TSV den Sprung in die westfälische Bestenliste geschafft. In den Hauptklassen konnte sich Thomas Pusch mit Rang 6 im Hammerwurf der Männer am weitesten vorne plazieren. Daneben schafften dies auch Jan Brüninghaus (Dreisprung 19.), Frank Hoffmann (Diskus 8.), Heidi Krischer (Hammer 11.), Melanie Pusch (Hammer 18.) und Inga Weber (Hammer 17.).

TSV-Athleten in der Deutschen Seniorenbestenliste 2002

Verdienter Lohn für die guten Leistungen im vergangenen Jahr sind eine Reihe vorderer Plazierungen in der jetzt vorliegenden Deuschen Seniorenbestenliste. 5 Athletinnen und Athleten des TSV gehören zu den besten deutschen Athleten ihrer Altersklassen.

Westerstede ade - wir sind wieder da

- und es war wieder einmal super! Grundlage für beste Stimmung war das wohl beste Wetter, was wir jemals im Trainingslager hatten - wolkenloser Himmel und Temperaturen um die 25°! Alle haben engagiert und gut trainiert, wir haben viel Spaß gehabt, keine schlimmen Verletzungen (nur ein paar Sonnenbrände...) - es paßte einfach. Wundert es da jemanden, dass für 2004 und 2005 bereits wieder reserviert wurde?

TSV Altena in der Gesamtwertung der Kreisbestenliste 2002 auf Platz 4

Am Sonntag erschien (endlich) die Kreisbestenliste 2002. Darin belegt der TSV mit 1.207 Punkten (2001 = 1.138 Punkte) unter 17 Vereinen wie im letzten Jahr einen erfreulichen 4. Platz hinter den großen LG's aus Plettenberg-Herscheid, Lüdenscheid und Halver-Schalksmühle. Dabei gewinnt der TSV erneut mit großem Abstand die Gesamtwertung bei den Frauen und belegt bei den Männern den ausgezeichneten 2. Rang.

In der westfälischen Bestenliste 2002 ist der TSV in den Hauptklassen insgesamt 13x vertreten, in den Seniorenklassen sogar 25x

Männer

  • 12. Platz für Ralf Schürmann über 3.000m Hindernis
  • 11. Platz für Thomas Pusch im Kugelstoßen
  • 7. Platz für Frank Hoffmann im Diskuswerfen
  • 6. Platz für Thomas Pusch im Hammerwerfen
  • 13. Platz für Simon Buschmann im 5-Kampf
  • 8. Platz für die 5-Kampf-Mannschaft Buschmann-Knieper-Marquardt
Inhalt abgleichen