Ergebnis

Kinderleichtathletik auf Himmelfahrt

Bei herrlichem Wetter kamen 34 Kinder zum Sportfest des TSV Altena auf dem Adolf-Hahn-Platz. Neben Athleten des ausrichteten TSV Altena waren aktive der TS Evingsen und der LG MTV/Städt. Rahmede Altena am Start. Trotz einiger kleiner Anlaufschwierigkeiten mit den neuen und somit unbekannten Disziplinen, entwickelten sich spannende Wettkämpfe, die den Kindern viel Spaß bereiteten.

TSV Fußballer Turniersieg in Soest

Turniersieg beim Benefiz Turnier am Sonntag 18.03.2012 der SCC Soester Kickers 09 in Soest

 

Heidi Krischer 4. bei den deutschen Senioren-Hallenmeisterschaften

Am vergangenen Wochenende startete Heidi Krischer bei den deutschen Senioren-Hallenmeisterschaften in Erfurt. Sie belegte mit einer Leistung von 32,94 m den 4. Platz.

Heidi Krischer siegt erneut bei westdeutschen Winterwurfmeisterschaften

Mit dem ersten Wettkampf des neuen Jahres konnte Heidi Krischer erneut die westdeutschen Winterwurfmeisterschaften im Hammerwurf der Klasse W40 mit guten 34,03 m am 08. Januar in Düsseldorf für sich entscheiden.

Heidi Krischer siegt bei westdeutschen Winterwurfmeisterschaften

Am 27.11. fanden die diesjährigen westdeutschen Winterwurfmeisterschaften in Düsseldorf statt. Tratidtionell findet der Wettkampf immer Anfang des Jahres statt, aber aufgrund von Arbeiten an der Dachkonstruktion der Leichtathletik-Halle in Düsseldorf mussten sie dieses Jahr auf das Ende des Jahres verschoben werden. Als einzige Vertretering des TSV nahm Heidi Krischer teil und gewann mit sehr guten 36,60 m den Titel in der Altersklasse W40.

1. Spieltag der Mixed-Gauliga

Am ersten Spieltag der Gauliga Mixed mussten die TSVer beim TuS Halver antreten. Mit einer 2-Satz Niederlage gelang der noch jungen Mannschaft zum Auftakt kein Überraschungserfolg. Ergebnisse

13. Köln Marathon am 04.10.2009

Einmal mehr bewies Markus Sartory seine gute Form in diesem Jahr. Mit 2:51:53 Std. stellte er beim Köln Marathon eine neue persönliche Bestleistung auf. Er unterbot seine im Frühjahr 2008 beim Bonner Marathon aufgestellte Zeit um ca. 4 Minuten und kam als 84 im Gesamtklassement ins Ziel. Für seine Altersklasse bedeutete dies, unter ca. 1.400 Startern allein in der M 40, den hervorragenden zwölften Platz. Insgesamt waren über die Marathondistanz 6.400 Männer und 1.478 Frauen unterwegs.

1. Allianz Stundenlauf am 02.10.2009

Bei der Premiere des 1. Allianz-Stundenlaufes am Sportplatz Breitenhagen waren auch etliche Läufer und Walker des TSV dabei. Innerhalb einer Stunde versuchten alle Starter so viele Runden um den Sportplatz wie möglich zu laufen.

Gesamtsieg über die HM-Distanz für Sartory am 13.09.2009

Über die Halbmarathondistanz starteten mit Markus Sartory, Frank Lohrey, Jürgen Grüber und Friedrich Hahne, vier TSVer beim P-Weg. Die sportlich anspruchsvolle Strecke ist 20,7 km lang und hat 652 Höhenmeter. Markus Sartory, der bei dieser Veranstaltung das erste Mal am Start war, holte sich sensationell mit einer Zeit von 1:25:50,6 Std. den Gesamtsieg auf dieser Strecke. Auch ein Sturz ca. 2 km vor dem Ziel konnte seine Führung nicht gefährden, so dass den mitfavorisierten Läufern Frank Schröder und Martin Conredel "nur" die Plätze zwei und drei blieben.

Sorpelauf am 26.06.2009

Beim Lauf rund um die Sorpe startete mit Ulrike Springob nur eine Starterin des TSV. Sie lief eine gute Zeit von 1:15:00,7 Std. und belegte zum wiederholten Male den ersten Platz in ihrer Altersklasse W50. Im Gesamtklassement erreichte sie den fünften Platz.

Inhalt abgleichen