Trainingslager auf Borkum

Wie auch in den vergangenen Jahren wurde wieder ein Freizeit- und Trainingslager der Leichtathletikabteilung durchgeführt.

Vom 6.4. bis zum 13.4.2013 waren 10 Sportler wie im Vorjahr in der Jugendherberge auf Borkum untergebracht. Die Woche wurde trotz des größtenteils sehr kalten Wetters genutzt, um individuelle, Leichtathletik-spezifische Trainingsinhalte zu bearbeiten, es wurden aber vor allem einige Blicke über den LA-Tellerrand realisiert:

So wurden "Ausflüge" in die Sportarten Klettern, Radfahren, Fußball und Basketball unternommen. Außerdem standen einige schnelle Runden in Karts sowie Wanderungen auf dem Plan (u.a. eine geführte Wanderung in Borkums "Ostland", dort wurde das Gruppenfoto auf einer Düne aufgenommen).

Alle mitgereisten Sportler versuchten sich zudem in den ersten Disziplinen für das neue Sportabzeichen, so dass bereits mehrere gültige Leistungen zu verzeichnen sind (z.B. im Schwimmen, Weitsprung, Lauf und Wurf).

Kommentare

Natürlich nicht zu vergessen,

Natürlich nicht zu vergessen, das Seilchen springen indem sowohl Henning als auch ich erfolgreich die 120 Laufschrittsprünge (für Gold) geschafft haben cool