1. Allianz Stundenlauf am 02.10.2009

Bei der Premiere des 1. Allianz-Stundenlaufes am Sportplatz Breitenhagen waren auch etliche Läufer und Walker des TSV dabei. Innerhalb einer Stunde versuchten alle Starter so viele Runden um den Sportplatz wie möglich zu laufen.

Bei den Frauen gewann Ulrike Springob mit großem Vorsprung und 12.104,50m vor Mechthild Schürmann, die auf 9.289,50m kam was den zweiten Platz bedeutete. Bei den Männern schaffte Heiner Richert 9.571,00m, Fritz Frank als ältester Teilnehmer ebenso 9571,00m, Friedrich Hahne kam auf 9.289,50m, Rüdiger Klincke auf 8.726,50m, Markus Sartory, der den Lauf als abschließenden Lockerungslauf für den Kölner Marathon nutzte und zudem mit seinem Sohn lief, auf 5.911,50m und Marvin Sartory rannte 5.348,50m. Bei den Walkern gingen Kyra Leweke, Detlef Rudewig und Jochen Marquardt 6.831,00m.