Gesamtsieg über die HM-Distanz für Sartory am 13.09.2009

Über die Halbmarathondistanz starteten mit Markus Sartory, Frank Lohrey, Jürgen Grüber und Friedrich Hahne, vier TSVer beim P-Weg. Die sportlich anspruchsvolle Strecke ist 20,7 km lang und hat 652 Höhenmeter. Markus Sartory, der bei dieser Veranstaltung das erste Mal am Start war, holte sich sensationell mit einer Zeit von 1:25:50,6 Std. den Gesamtsieg auf dieser Strecke. Auch ein Sturz ca. 2 km vor dem Ziel konnte seine Führung nicht gefährden, so dass den mitfavorisierten Läufern Frank Schröder und Martin Conredel "nur" die Plätze zwei und drei blieben.

Mit Jürgen Grüber (M50) blieb ein weiterer TSVer unter der 2- Stunden-Marke. Er benötigte für die Strecke 1:58:26,5 Std. Frank Lohrey (M45) kam nach 2:01:31,0 Std. ins Ziel und Friedrich Hahne, der in der Altersklasse M55 startet, nach 2:14:33,2 Std. Ulrike Springob konnte aufgrund einer Verletzung nicht an der Veranstaltung teilnehmen.