Leichtathletik-Ergebnis, Leichtathletik-Bericht, Leichtathletik-Ankündigung

Werfertag in Plettenberg

Beim 2. Winter-Werfertag der LG Plettenberg-Herscheid überzeugte am 17.02.07 Heidi Krischer mit 36,67m im Hammerwurf der Altersklasse W35. Damit zeigte sie deutlich ihre gute Form vor den anstehenden deutschen Winterwurfmeisterschaften.

Winterlaufserie in Hamm: Erneut Bestzeit für Markus Sartory

Bei Dauerregen und dadurch sehr aufgeweichten Böden begaben sich am vergangenen Sonntag, den 11.02.2007, 1.046 Läufer auf die 15km lange Strecke in Hamm. Erneut dabei waren etliche Sportler und Sportlerinnen des TSV Altena.

Winterlaufserie Hamm: Neue Bestzeit für Markus Sartory

Bereits zum 33. Mal richtete die LG Hamm in diesem Jahr ihre weit bekannte Winterlaufserie aus. Mit am Start über die 10km Strecke waren wie jedes Jahr wieder etliche Sportler und Sportlerinnen des TSV, die diesen Wettkampf als Saisoneröffnung nutzten. Bei 5°C Außentemperatur und Wind am Kanal begaben sich insgesamt rund 1000 Teilnehmer in zwei Läufen auf den Rundkurs. Bester TSVer war wie im vergangenen Jahr Markus Sartory, der seine Bestleistung um eine halbe Minute, auf 37:15 min verbesserte und damit den 15. Platz in der M35 erlangte und zeitgleich nun den 10. Platz in der Ewigen Vereinsbestenliste belegt. Ralf Schürmann folgte in 39:33 min und erreichte den 28. Platz in der MHK. Einen guten sechsten Platz erkämpfte sich Ulrike Springob in der W45 mit einer Zeit von 45:06min. Ihr folgte Michael Pipala der nach 45:56 min die Ziellinie überquerte. Gundula Flusche kam nach guten 48:14 min ins Ziel. Weitere Finisher waren Frank Lohrey (49:10 min) und Friedrich Hahne (50:21 min).

Westdeutsche Senioren Hallen- und Winterwurfmeisterschaften

Am 7. Januar 2007 war mit Heidi Krischer nur eine Sportlerin des TSV bei den diesjährigen westdeutschen Senioren Winterwurfmeisterschaften in Düsseldorf vertreten. In der Altersklasse W30 (10er Klasseneinteilung) erreichte sie, durch eine Erkältung gesundheitlich angeschlagen, nach Kirsten Klose und Bärbel Leipholz, mit guten 33,64m den 3. Platz.

TSVer beim Nikolauslauf in Hamm erfolgreich

Ulrike Springob, Frank Lohrey, Michael Pipala und Gundula Flusche waren in diesem Jahr die einzigen TSVer beim Nikolauslauf über 10km in Hamm. Bei sonnigen 5°C und Windstille am Kanal erzielte Michael Pipala in seinem zweiten 10km Lauf mit 44:39min eine sehr gute Zeit und erreichte damit Platz 24 in der Männerhauptklasse.

Gute Zeiten beim 19. Elseyer Herbstwaldlauf

Vier Starterinnen und Starter des TSV nahmen am 25.11.06 am Elseyer Herbstwaldlauf teil. Auf der anspruchsvollen Strecke blieb Jürgen Grüber mit 49:56min erstmals in diesem Jahr unter der "magischen" 50 Minuten Grenze und belegte in seiner Altersklasse M 45 den 12. Platz.

Bestleistungen beim Kehraus in Lüdenscheid

Gleich reihenweise purzelten die Bestleistungen bei einigen TSV Athleten. So verbesserte Jörg Marquardt seine erst vor 1 Woche aufgestellte Speerwurfleistung in der Männerhauptklasse von 44,20m um knapp zwei Meter auf 46,05m und belegte damit einen sehr guten 2. Platz. Gleichzeitig rückt er mit dieser Leistung auf den 8. Platz der Ewigen Vereinsbestenliste vor. Eine weitere Bestleistung fiel im 100m Lauf. Dort erlangte er mit 12,23 sek. den 5. Platz.

Westfalenmeisterschaften

Am 05. August 2006 nahm das TSV-Hammerwurf-Trio bestehend aus Heidi Krischer (34,65m), Melanie Pusch (30,40m) und Inga Weber (27,65m) bei den Westfalenmeisterschaften in Bielefeld teil und belegte in der Westfalenwertung die Plätze 3 bis 5.

Deutsche Seniorenmeisterschaften

Bei den deutschen Seniorenmeisterschaften in Erfurt am 07.-09. Juli 2006 ging Heidi Krischer im Hammerwerfen an den Start. Mit einer Weite von 35,32m ließ sie einige ihrer Konkurrentinnen hinter sich und sicherte sich die Bronzemedaille.

Westfälische Seniorenmeisterschaften

Am 24. und 25. Juni 2006 fanden in Bad Oeynhausen die westfälischen Seniorenmeisterschaften statt. Anja Kreisel holte im Speerwurf mit einer Weite von 24,95m den 3. Platz. Heidi Krischer ging in drei Disziplinen an den Start. Im Hammerwerfen erzielte sie 32,42m und durfte sich damit über die Goldmedaille freuen. Dazu notierte sie im Speerwurf mit 25,39m den 3. Rang und im Kugelstoßen stand mit 8,56m der 4. Platz zu Buche.

Inhalt abgleichen